Kühnis Brillen & Hörwelt

Winkelfehlsichtigkeit

Sie leiden unter regelmässigen Kopfschmerzen, oder spüren oft wie Sie von der Müdigkeit eingeholt werden? Bisher konnte jedoch keine gesundheitsbedingte Diagnose festgestellt werden, dann empfehlen wir Ihnen eine Überprüfung Ihrer Augen auf Winkelfehlsichtigkeit. Oft bietet eine Brille deutliche Vorteile wie mehr Energie, eine bessere Sehschärfe oder eine längere Konzentrationsfähigkeit.

 

Was ist eine Winkelfehlsichtigkeit?

Beim optimalen beidäugigen Sehen richten sich die Augen ohne besonderen Aufwand auf das Objekt das man betrachtet. Bei einer Winkelfehlsichtigkeit bzw. einem versteckten Schielen bereitet jedoch diese Aufgabe aufgrund der individuellen Bauweise der Augen mehr Mühe. Die Augenbewegungsmuskeln werden stärker beansprucht, als es für ein angenehmes Sehen gedacht ist. Sobald die Augen eine angenehme Position einnehmen entsteht eine schlechtere Sicht oder gar Doppelbilder.

 

Symptome

  • Regelmässige Kopfschmerzen oder ein Druckgefühl um die Augenregion
  • Anstrengungsbeschwerden, besonders beim Blick in die Nähe
  • Augenbrennen, Augentränen oder gerötete Augen
  • Verspannungen im Hals-, Nacken- und Schulterbereich
  • Lichtempfindlichkeit

 

Einige dieser Symptome können auch andere Ursachen haben, jedoch werden Sie beim Vorhandensein einer Winkelfehlsichtigkeit noch verstärkt.